Heidsmühle ***

Mosenbergstr. 22, 54531 Manderscheid
Unterkünfte in der Nähe

Heidsmühle

Mosenbergstr. 22, 54531 Manderscheid
***

Die Heidsmühle wurde im Jahre 1840 als Mahlmühle für Getreide an der Kleinen Kyll erbaut. Um 1900 errichtete die Familie Stadtfeld zusätzlich ein Sägewerk und spezialisierte sich auf die Herstellung von Eichenfässern für die Moselwinzer. Im Jahr 1907 entschied man sich zum Ausbau der Heidmühle als Hotel und Im Jahre 1907 entschied man sich zum Ausbaus der Heidsmühle als Hotel und Ausflugslokal. Heute ist die Heidsmühle vor allem aufgrund ihrer außergewöhnlichen Lage, der anerkannt guten Küche und der hauseigenen Konditorei weit über die Grenzen der Vulkaneifel als Ausflugsziel bekannt und bietet alles, was Sie zu Ihrer Erholung benötigen. Genießen Sie es, fernab vom Autoverkehr auszuschlafen, nach Herzenslust mit frischen Eifeler Spezialitäten zu schlemmen oder im Hotelpark die Fische und Enten zu füttern. Auch für Wanderer und Mountainbiker bietet die Heidsmühle den idealen Ausgangsort für Ausflüge in die vulkanisch geprägte Natur der Vulkaneifel um Manderscheid und nach einer anstrengenden Wanderung genießen Sie ein frisch gezapftes Bier auf der sonnigen Gartenterrasse und entspannen beim Rauschen des Mühlbachs. Ausflüge, Haustiere sind bei uns herzlich willkommen - 5 Euro pro Nacht, 3,50 Euro ab 3 Nächte, kostenloses Fischen für Hotelgäste im hoteleigenen Fischereibezirk, kostenfreie Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder.

Insgesamt stehen 42 Betten zur Verfügung.

Zimmerpreise

ZimmerartEZ abEZ bisDZ abDZ bis
EZ, Bad/Du/WC 45 €55 €
DZ, Bad/Du/WC 70 €90 €

Zahlungsmittel

Ausstattung und Service

Empfehlungen des Hauses

Karte ausblendenKarte einblenden

20 km 1000 m 60 km 4 km