Ahrklause Cafe Weinstube

Auf der Wacht 1, 53507 Dernau
Unterkünfte in der Nähe

Ahrklause Cafe Weinstube

Auf der Wacht 1, 53507 Dernau

Die Weinstube Café Ahrklause liegt abseits der Straße am Waldesrand vom Weindorf Dernau/Ahr. Von hier haben Sie einen traumhaften Blick über Dernau und seine herrliche Weinbergslandschaft.
Unser Haus verfügt über drei moderne und neu eingerichtete Doppelzimmer mit DU/WC, zum Teil mit begehbarer Dusche und Boxspringbetten, sowie das vier Sterne Ferienhaus Tant Anna in der Dorfmitte.
Morgens Servieren wir Ihnen ein reichhaltiges Frühstück mit Wurst, Käse, Marmeladen, Ei, Brot und Brötchen sowie Kaffee, Tee und Orangensaft.
Genießen sie von unserer Sonnenterasse bei einem guten Glas Ahrwein oder einer Tasse Kaffee die Aussicht auf Dernau. Unser Haus ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem bekannten Rotweinwanderweg oder als Basispunkt für mehrere Etappen auf dem Ahrsteig zwischen Blankenheim und Sinzig am Rhein.
Auch für Radler bietet sich die Ahrklause als Quartier geradezu an, um zu Radtouren bis zum Rhein oder in die Eifel bis Adenau zu starten, sowie für MountainbikeTouren über die Höhen von Ahr und Eifel.
Zum Entspannen und Relaxen haben Sie im Umkreis von 5 - 15 km mehrere Möglichkeiten z. B. in der großen Panorama-Sauna in Holzweiler, in der Monte Mare-Bade- und Saunalandschaft in Rheinbach oder in den Ahrthermen von Bad-Neuenahr Ahrweiler zum Thermalschwimmen und Saunen. Städteausflüge ins 35 km entfernte Bonn oder 50 km nach Köln bzw. Koblenz sowie kulturelle Besuche der Museen Regierungsbunker oder Römervilla in Ahrweiler oder die Abtei Maria Laach sind von hier ebenfalls gut möglich. Einem abwechslungsreichen Urlaub steht nichts im Weg.
Info zum Ahrtal: Das Ahrtal ist das einzige Weinanbaugebiet, wo Spätburgunder auf Schieferböden wächst. So endsteht ein eleganter Weintyp, nicht so wuchtig wie anderswo. Vor ca. 25 Jahren mag es noch schwierig gewesen sein, die Trauben auszureifen. Aber heute haben wir eine perfekte Vegetationslänge zwischen 100 und 120 Tagen je nach Jahrgang. Die Trauben werden physiologisch reif, aber das Klima ist immer noch kühl genug,um ihnen auch eine feine Säurestruktur zu verleihen. So entsteht ein schlanker finesreicher Ahrwein. Spätburgunder: Französisch Pinot Noir Die edelste rote Rebsorte, die neben dem weißen Riesling am deutlichsten das Terroir, ihre Herkunft, ausdrückt. Mittleres Robinrot un Aromen von Kirschfrucht und schwarzem Pfeffer, moderates Tannin, frische Säure. Von den 560 Hektar Weinbergen an der Ahr sind 86 % Rote Rebsorten: wie Portugieser, Dornfeder, Dunkelfelder, Regent und ein Anteil von 62 % an Spätburgunder Reben. Frühburgunder: auch Pinot Madeleine genannt. Kleinbeeriger Verwandter des Spätburgunders. Wird früh reif. Der niedrige Ertrag macht ihn oft unwirtschaftlich. Wird heute fast nur noch an Ahr und in Franken angebaut. Weiche Säure, sanftes Tannin. dunkle Früchte wie Blaubeeren und Heidelbeeren, Anklänge von Schokolade. An der Ahr macht der Frühburgunder heute wieder rund 35 Hektar aus. Weißburgunder - Pinot blanc: Eine weiße Mutation des Spätburgunders. Zunehmend populär. Ergibt leichte erfrischende Weißweine. Aromen von grünem Apfel. Zitrus und Blüten, eine lebhafte Säure. Sollte jung getrunken werden, es gibt aber auch Ambitioniertere Weine, die im Eichenholz ausgebaut wurden. Wein ist wie ein Mensch: Er braucht Zeit, er ist jung sehr launisch und alt voller Geschichten. Man muss ihn kennenlernen, verstehen, reifen lassen. Und manchmal auch in Ruhe lassen. Das sind Erkenntnisse eines Winzers aus dem Ahrtal Es ist fast zu schön, um echt zu sein. Nur 30 Minuten mit dem Auto von Bonn entfernt bahnt sich in herbstlich verfährbte Waldhügel das geordnete Grün unzähliger Rebstöcke. Die Straßen rücken zusammen, die Häuser auch. Der Oberbegriff könnte Idylle lauten. Burzenscheibenidylle. Jeder kennt jeden, und Besucher sind "Fremde". Die Ahr zählt zu den besten Rotwein-Anbaugebieten Deutschlands. Was aber noch wichtiger ist: Es gibt richtig viel Nachwuchs im Ahrtal.
Auf Ihren Besuch freuen sich Elke und Günter Kreuzberg

Insgesamt stehen 6 Betten zur Verfügung.

Zimmerpreise

ZimmerartEZ abEZ bisDZ abDZ bis
DZ, Bad/Du/WC 56 €65 €

Ausstattung und Service

Empfehlungen des Hauses

Karte ausblendenKarte einblenden

250 m 1 km 50 km 150 m 50 km 15 km