Schloss Grube G ***

Gruber Dorfstr. 24, 19336 Bad Wilsnack/OT Grube
Unterkünfte in der Nähe

Schloss Grube

Gruber Dorfstr. 24, 19336 Bad Wilsnack/OT Grube
***

Das Schloss liegt idyllisch inmitten des sehr ruhigen Runddorfes Grube. Das barocke Gebäude wurde 1740 erbaut und ist das letzte existierende Herrenhaus der Familie von Quitzow. 1889 wurde es durch die Familie Gans Edle Herren zu Putlitz in Teilen überformt. Schloss Grube ist ein lebendiges Denkmal, ein offenes Haus für Kunst und Kultur mit Gastronomie und Beherbergung. Es verfügt über ein Restaurant mit Café und liebevoll hergerichtete Gästezimmer und Suiten. Ausstellungen sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen prägen das Gesicht des Hauses. Durch die überzeugende Verbindung von historischer Bausubstanz und moderner Ausstattung herrscht im Schloss Grube eine erfrischende Atmosphäre, die schlichte Eleganz ausstrahlt. Das sanierte Denkmal ist für Urlaubsaufenthalte ebenso beliebt wie für Hochzeiten und andere Familienfeiern. Aber auch für kleinere Tagungen und Seminare wird das Schloss gern genutzt. Von der Terrasse aus geht der Blick in den neu gestalteten Garten, zur anderen Seite bildet das Schloss ein Ensemble mit der kleinen sanierten Fachwerkkirche aus dem 16. Jahrhundert. Im näheren Umfeld sind mittelalterliche Stadtkerne, intakte Dorfstrukturen und unerwartete Kleinode der Natur zu entdecken, denn das Gebiet gehört zum UNESCO-Biosphärenreservat Flussland Elbe-Brandenburg. Im 7 km entfernten Thermalsole- und Moorheilbadeort Bad Wilsnack befindet sich die Kristall Kur- und Gradiertherme mit einem exzellenten Wellness-Angebot, großer Saunalandschaft, Salzsee und Gradierwerk.

Insgesamt stehen 16 Betten zur Verfügung.

Zimmerpreise

ZimmerartEZ abEZ bisDZ abDZ bis
EZ, Bad/Du/WC 70 €90 €
DZ, Bad/Du/WC 85 €119 €
Suite 119 €129 €

Zahlungsmittel

Ausstattung und Service

Empfehlungen des Hauses

Karte ausblendenKarte einblenden

7 km 1000 m 150 km 60 km